Aktuelles

Nächste Fleischtermine:


Fleisch bereit ab: 


5. Oktober 2023 in Traun und

7. Oktober 2023 in Natternbach


Bitte reservieren.


Mischpakete, sowie Steaks und Burger

die besten und zartesten Cuts sowie Faschiertes und Burger-Patties.


Folgende Cuts bereiten wir vor: Rib-Eye-Steaks, Rump-Steaks, Hüftsteaks, Filetsteaks, Flank-Steaks, Skirt Steak sowie Hanging Tender Steaks (Onglet, Nierenzapfen).


Da wir nur über sehr begrenzte Mengen verfügen bitten wir um rechtzeitige Registrierung bzw. Vorbestellung  unter  office@naturrind.at , über unser Kontaktformular oder über unsere Fleisch-Hotline:   

+43-(0)664-75019695.

Das Fleisch kann nach Vereinbarung direkt auf der Galloway-Ranch in Natternbach oder in Traun abgeholt werden. Versand und Lieferung nach Vereinbarung möglich.

Juli 2023

Erstmals bauen wir auch Ölkürbisse an. Diese gedeien nach einem wetterbedingt, holprigen Start bereits wunderbar. Die gesamte Ernte wird bei Pramoleum zu köstlichem Kernöl und anderen Kürbisspezialitäten verarbeitet.  Bezogen werden können diese Produkte unter www.pramoleum.eu und natürlich auch bei uns.

Juni 2023
Wir vermarkten nicht nur bestes Bio-Rindfleisch, sondern wir bauen auch Soja als hochwertigen Proteinlieferanten an. Die Pflege von Bio-Soja ist sehr aufwendig, da Unkraut nur durch Hacken in Grenzen gehalten werden kann. Und das ist extrem zeitaufwendig. Das Ergebnis dieser Technik begeistert aber.

Februar 2023

Die ersten Kälber in diesem sind auch schon da. Fanni mit ihrem breits 7. Kalb und Siglinde mit dem 3. Bei artgrechter Fütterung können Kühe auch mit 20 Jahren noch problemlos Kälber bekommen.

September 2022

Wieder mal Zwillinge! Unsere brave Angus-Kuh Lena hat problemlos 2 top-vitale Kuh-Kälber bekommen. Sie spielen bereits mit den anderen Kälbern auf den Weide.

Juni 2022:

Eindrücke unserer Getreideernte. Allerdings verfüttern wir kein Getreide an unsere Tiere sondern liefern an andere Abnehmer.

Dezember 2021:

Ein neues Arbeitstier tritt seinen Dienst auf der Galloway-Ranch Gaisbuchen an und löst unseren Steyr Profi ab. Der neue Steyr 6175  Impuls mit stufenlosem CVT-Getriebe und modernster Ausstattung ist für schwere Arbeiten im Grünland, am Acker und für Transporte aller Art bestenes gerüstet.

August 2021:

Plötzliche Traktor-Inspektion durch die Bullen.

Ergebnis: Alles in Ordnung - weitermachen!

Nicht nur modernste Technik sondern auch alt-bewährte Geräte wie der legendäre Steyr 182 Bj. 1957 (Ausführung "Exportmodell") und ein Steyr Hamster Ladewagen kommen voll zum Einsatz. Für kleinere Arbeiten noch perfekt nutzbar!

März/April 2020:

Der Bedarf an Lagerfläche insbesondere für Heu und Stroh übersteigt momentan unsere bestehenden Kapazitäten. Außerdem wollen wir für die Winterzeit zusätziche Auslauf- und Unterstandsflächen für die Rinder schaffen. Daher wird der Stall aktuell durch einen Anbau erweitert. 

März 2020:

Erfolgreiche Geburt der Zwillinge Gabi und Gust. Die beiden haben sich sofort eingewöhnt und laufen mit den anderen Kälbern im Freilaufstall täglich um die Wette. Demnächst geht es auf die Weide, wo sie bis zum nächsten Winter bleiben werden. Bereits einem Tag nach der Geburt fressen die Kälber auch ein wenig Heu und Gras. Nach einigen Wochen langen sie schon richtig zu. Natürlich ernähren sie sich hauptsächlich von der Milch ihrer Galloway-Mutter Greta aber auch das Heu spielt eine wichtige Rolle bei der Ernährung. Dieses natürliche Verhalten wird in der konventionellen Viehzucht nicht ermöglicht. Bei uns ist das sebstverständlich.

Juli 2019:

Wir investieren in modernste und umweltfreundlichste Maschinen. Unser neuer Steyr 4085 Kompakt Ecotech ist extrem sparsam. Der neue Quicke-Frontlader ist nicht nur extrem kräftig, sondern verfügt auch über eine  elektronische Wiegeeinrichtung, Anzeige des Neigungswinkels und der Hubhöhe, eine hydraulische Geräteverriegelung sowie einen Schnellkuppler für den 3. Hydraulikkreis. Via Handy-App können Wiegedaten in Echtzeit übertragen werden.

Mai 2019:

Galloway-Ranch wird Mitglied bei Genussland Oberösterreich.

www.genussland.at


Bio-Kontrollvertrag mit Austria Bio Garantie


Um unsere biologische Wirtschaftsweise  entsprechend zu dokumentieren und auch von aussen überprüfen zu lassen, haben wir uns 2016 entschlossen einen Bio-Kontrollvertrag mit der führenden Bio-Kontrollstelle "AUSTRIA BIO GARANTIE LANDWIRTSCHAFT GmbH" (www.abg.at) abzuschließen. Unsere Fleischlieferungen sind seit  dem 12.2.2018 bio zertifiziert.


Dezember 2017: Der Stallbau ist nahezu abgeschlossen und   unsere Rinder sind eingezogen.

Durch die offene Bauweise aus heimischem Holz  ist immer für frische Luft und ein optimales Stallklima gesorgt. Die Kälte macht  Galloway- und Angusrindern dank dickem Fell ohnehin nichts aus.